Angebote zu "Personen" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Quad Tour Nordeifel
99,90 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Drei Stunden Quad-Tour bedeutet drei Stunden voller Spass und Nervenkitzel. Heizen Sie beispielsweise zusammen mit Ihren Freunden oder Bekannten ueber Stock und Stein, spueren Sie die wohltuende Waerme der Sonne im Ruecken. Wo kann dieses tolle Erlebnis besser stattfinden als in der wunderschoenen, bezaubernden Nordeifel? Die Gruppengroesse ist auf insgesamt zwoelf Personen beschraenkt. Ferner benoetigen Sie zum Fuehren der Quads einen gueltigen PKW-Fuehrerschein. Witterungsbestaendige, strapazierfaehige Kleidung waere optimal. Sie muessen auf jeden Fall festes Schuhwerk tragen, Sandalen sind waehrend der gesamten Fahrt nicht erlaubt. Ein Roadtrip durch die eindrucksvolle Nordeifel.DE,Nordrhein-Westfalen,Düren,52349;

Anbieter: Jochen Schweizer ...
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Quad Winter-Tour
69,90 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Erleben Sie Winterzauber pur und entdecken Sie bei einer actiongeladenen Quad Winter-Tour reizvolle Landschaften. Bei Wind und Wetter jagen Sie in einer Gruppe von bis zu 10 Gleichgesinnten ueber anspruchsvolle Passagen. Die Tour findet in zahlreichen Regionen Deutschlands statt. Vor Fahrtantritt erhalten Sie eine ausfuehrliche Einweisung eines erfahrenen Quad-Guides. Die Quads sind fuer 2 Personen ausgelegt, so besteht die Moeglichkeit, mit einem separaten Gutschein einen Beifahrer auf der etwa 2-stuendigen Quad Winter-Tour mitzunehmen. Der Sicherheit wegen werden Leihhelme zur Verfuegung gestellt.DE,Niedersachsen,Raum Northeim,37627;DE,Baden-Württemberg,Raum Stockach,78253;DE,Sachsen-Anhalt,Raum Magdeburg,39517;DE,Nordrhein-Westfalen,Bergisch Gladbach,51429;DE,Nordrhein-Westfalen,Düren,52349;DE,Nordrhein-Westfalen,Freudenberg,57258;DE,Nordrhein-Westfalen,Raum Gummersbach,51597;DE,Nordrhein-Westfalen,Rheine,48432;DE,Nordrhein-Westfalen,Siegburg,53721;DE,Bayern,Raum Kempten,87452;DE,Bayern,Raum Mühldorf,84155;DE,Bayern,Raum Neumarkt i.d. Oberpfalz,92355;DE,Bayern,Raum Regensburg,93197;DE,Rheinland-Pfalz,Bad Marienberg,56470;DE,Brandenburg,Gulow-Steinberg,16928;

Anbieter: Jochen Schweizer ...
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Die Ortsnamen des Kreises Düren
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

"Die Ortsnamen des Kreises Düren. Ein Beitrag zur Namen- und Siedlungsgeschichte" ist der Titel eines neuen Buches, das nun im Shaker-Verlag, Aachen-Herzogenrath, erschienen ist. Der Autor, Günter Breuer, Sprachwissenschaftler und Bibliothekar an der Hochschulbibliothek der RWTH Aachen, legt nach mehreren ähnlichen Untersuchungen zu den Ortsnamen des Aachener Raumes nun eine Abhandlung in Form eines klassischen Nachschlagewerkes zu den Namen auf dem Gebiet des Kreises Düren in seinen Ausdehnungen nach der kommunalen Neugliederung des Jahres 1972 vor. Neben einer Vielzahl von Einzeldarstellungen zu Orts- und Siedlungsnamen der Altkreise Düren und Jülich waren bislang die Arbeiten von Wilhelm Kaspers (Die Ortsnamen der Dürener Gegend, 1949) und Gerhard Mürkens (Die Ortsnamen des Kreises Jülich, 1958) als monografische Ortsnamenkunden die immer noch maßgeblichen Informationsmittel. Nun ist ein neues Nachschlagewerk zur Hand, das einmal den sprachwissenschaftlich neuesten Forschungsstand widerspiegelt und zudem das Gesamtkreisgebiet umfasst. Nach umfassenden Vorbemerkungen zur Ortsnamenforschung im Raum Düren-Jülich und weitergehenden Ausführungen zu den in diesem Bereich tätigen Ortsnamenforschern (insbesondere zu Kaspers und Mürkens) erfolgen die Ausführungen zu den Siedlungsnamen unter den 15 Städten und Gemeinden des Kreisgebietes in alphabetischer Folge. Es werden sowohl Namen heute bewohnter Plätze als auch zwischenzeitlich untergegangener Siedlungen (so genannte Wüstungsnamen) berücksichtigt, sofern diese aus den herangezogenen Quellenwerken ermittelbar waren. Jedem der 372 Ortsnameneinträge ist eine ausführliche Dokumentation der Altnachweisungen mit Angabe der Fundstellen vorangestellt. Die in der Vergangenheit vorgenommenen Zuweisungen der alten Namenformen werden, falls notwendig, kritisch diskutiert und ggf. richtig gestellt. In gleicher Weise werden die vorliegenden Namendeutungen zusammengestellt und einer neuerlichen Prüfung unterzogen. Die oftmals in regionalgeschichtlichen und heimatkundlichen Abhandlungen vorgebrachten Etymologien erlauben vielfach interessante Einblicke in die volkstümliche Interpretation des Namenguts. Im Anschluss daran wird für jeden einzelnen Siedlungsnamen eine dem Stand der modernen Ortsnamenforschung entsprechende Deutung gegeben. Ein umfassend und sorgfältig ausgearbeitetes Quellen- und Literaturverzeichnis, das auch als allgemeines Hilfsmittel für namen- und heimatkundlich Interessierte dienen kann, sowie ein Register beschließen die 642 Seiten umfassende Abhandlung. Insgesamt lassen sich durch die Lektüre der Ortsnamengeschichte zahlreiche wichtige Erkenntnisse von weitergehendem Interesse gewinnen. Auskünfte über ehemalige Geländebeschaffenheit, Besiedlungsvorgänge, Besitzverhältnisse, Personen- und Familiennamen sind so zu erhalten.

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Die Ortsnamen des Kreises Düren
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

"Die Ortsnamen des Kreises Düren. Ein Beitrag zur Namen- und Siedlungsgeschichte" ist der Titel eines neuen Buches, das nun im Shaker-Verlag, Aachen-Herzogenrath, erschienen ist. Der Autor, Günter Breuer, Sprachwissenschaftler und Bibliothekar an der Hochschulbibliothek der RWTH Aachen, legt nach mehreren ähnlichen Untersuchungen zu den Ortsnamen des Aachener Raumes nun eine Abhandlung in Form eines klassischen Nachschlagewerkes zu den Namen auf dem Gebiet des Kreises Düren in seinen Ausdehnungen nach der kommunalen Neugliederung des Jahres 1972 vor. Neben einer Vielzahl von Einzeldarstellungen zu Orts- und Siedlungsnamen der Altkreise Düren und Jülich waren bislang die Arbeiten von Wilhelm Kaspers (Die Ortsnamen der Dürener Gegend, 1949) und Gerhard Mürkens (Die Ortsnamen des Kreises Jülich, 1958) als monografische Ortsnamenkunden die immer noch maßgeblichen Informationsmittel. Nun ist ein neues Nachschlagewerk zur Hand, das einmal den sprachwissenschaftlich neuesten Forschungsstand widerspiegelt und zudem das Gesamtkreisgebiet umfasst. Nach umfassenden Vorbemerkungen zur Ortsnamenforschung im Raum Düren-Jülich und weitergehenden Ausführungen zu den in diesem Bereich tätigen Ortsnamenforschern (insbesondere zu Kaspers und Mürkens) erfolgen die Ausführungen zu den Siedlungsnamen unter den 15 Städten und Gemeinden des Kreisgebietes in alphabetischer Folge. Es werden sowohl Namen heute bewohnter Plätze als auch zwischenzeitlich untergegangener Siedlungen (so genannte Wüstungsnamen) berücksichtigt, sofern diese aus den herangezogenen Quellenwerken ermittelbar waren. Jedem der 372 Ortsnameneinträge ist eine ausführliche Dokumentation der Altnachweisungen mit Angabe der Fundstellen vorangestellt. Die in der Vergangenheit vorgenommenen Zuweisungen der alten Namenformen werden, falls notwendig, kritisch diskutiert und ggf. richtig gestellt. In gleicher Weise werden die vorliegenden Namendeutungen zusammengestellt und einer neuerlichen Prüfung unterzogen. Die oftmals in regionalgeschichtlichen und heimatkundlichen Abhandlungen vorgebrachten Etymologien erlauben vielfach interessante Einblicke in die volkstümliche Interpretation des Namenguts. Im Anschluss daran wird für jeden einzelnen Siedlungsnamen eine dem Stand der modernen Ortsnamenforschung entsprechende Deutung gegeben. Ein umfassend und sorgfältig ausgearbeitetes Quellen- und Literaturverzeichnis, das auch als allgemeines Hilfsmittel für namen- und heimatkundlich Interessierte dienen kann, sowie ein Register beschließen die 642 Seiten umfassende Abhandlung. Insgesamt lassen sich durch die Lektüre der Ortsnamengeschichte zahlreiche wichtige Erkenntnisse von weitergehendem Interesse gewinnen. Auskünfte über ehemalige Geländebeschaffenheit, Besiedlungsvorgänge, Besitzverhältnisse, Personen- und Familiennamen sind so zu erhalten.

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Die Ortsnamen des Kreises Düren
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

„Die Ortsnamen des Kreises Düren. Ein Beitrag zur Namen- und Siedlungsgeschichte“ ist der Titel eines neuen Buches, das nun im Shaker-Verlag, Aachen-Herzogenrath, erschienen ist. Der Autor, Günter Breuer, Sprachwissenschaftler und Bibliothekar an der Hochschulbibliothek der RWTH Aachen, legt nach mehreren ähnlichen Untersuchungen zu den Ortsnamen des Aachener Raumes nun eine Abhandlung in Form eines klassischen Nachschlagewerkes zu den Namen auf dem Gebiet des Kreises Düren in seinen Ausdehnungen nach der kommunalen Neugliederung des Jahres 1972 vor.Neben einer Vielzahl von Einzeldarstellungen zu Orts- und Siedlungsnamen der Altkreise Düren und Jülich waren bislang die Arbeiten von Wilhelm Kaspers (Die Ortsnamen der Dürener Gegend, 1949) und Gerhard Mürkens (Die Ortsnamen des Kreises Jülich, 1958) als monografische Ortsnamenkunden die immer noch maßgeblichen Informationsmittel. Nun ist ein neues Nachschlagewerk zur Hand, das einmal den sprachwissenschaftlich neuesten Forschungsstand widerspiegelt und zudem das Gesamtkreisgebiet umfasst.Nach umfassenden Vorbemerkungen zur Ortsnamenforschung im Raum Düren-Jülich und weitergehenden Ausführungen zu den in diesem Bereich tätigen Ortsnamenforschern (insbesondere zu Kaspers und Mürkens) erfolgen die Ausführungen zu den Siedlungsnamen unter den 15 Städten und Gemeinden des Kreisgebietes in alphabetischer Folge. Es werden sowohl Namen heute bewohnter Plätze als auch zwischenzeitlich untergegangener Siedlungen (so genannte Wüstungsnamen) berücksichtigt, sofern diese aus den herangezogenen Quellenwerken ermittelbar waren. Jedem der 372 Ortsnameneinträge ist eine ausführliche Dokumentation der Altnachweisungen mit Angabe der Fundstellen vorangestellt. Die in der Vergangenheit vorgenommenen Zuweisungen der alten Namenformen werden, falls notwendig, kritisch diskutiert und ggf. richtig gestellt. In gleicher Weise werden die vorliegenden Namendeutungen zusammengestellt und einer neuerlichen Prüfung unterzogen. Die oftmals in regionalgeschichtlichen und heimatkundlichen Abhandlungen vorgebrachten Etymologien erlauben vielfach interessante Einblicke in die volkstümliche Interpretation des Namenguts. Im Anschluss daran wird für jeden einzelnen Siedlungsnamen eine dem Stand der modernen Ortsnamenforschung entsprechende Deutung gegeben. Ein umfassend und sorgfältig ausgearbeitetes Quellen- und Literaturverzeichnis, das auch als allgemeines Hilfsmittel für namen- und heimatkundlich Interessierte dienen kann, sowie ein Register beschließen die 642 Seiten umfassende Abhandlung.Insgesamt lassen sich durch die Lektüre der Ortsnamengeschichte zahlreiche wichtige Erkenntnisse von weitergehendem Interesse gewinnen. Auskünfte über ehemalige Geländebeschaffenheit, Besiedlungsvorgänge, Besitzverhältnisse, Personen- und Familiennamen sind so zu erhalten.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
'... um des Himmelreiches willen' (Mt 19,12)
23,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Viele Laien sehen die Verheissung 'um des Himmelreiches willen' auf bestimmte Personen, z.B. Amtsträger, in der Kirche beschränkt und glauben daher, weder Aufgabe noch Verantwortung für den Aufbau des Reiches Gottes zu haben. 'Doch es wäre völlig verfehlt, deswegen darauf zu schliessen, dass es kirchliche Amtsträger leichter haben, in den Himmel zu kommen. Wer teilhat am kirchlichen Amt, kommt nicht automatisch in den Himmel und hat auch nicht grössere Chancen, das Heil zu erlangen'. (Dr. P. Düren, s. Beitrag in diesem Berichtband.)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Der Traum des Hauptmann Loy
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Nach einem NATO-Manöver bringt ein amerikanisches Militärflugzeug sechs Personen von Tripolis nach Oslo. An Bord befindet sich unter anderem der englische Hauptmann Loy. Während des Fluges freundet er sich mit Corporal Doris Graves von der United States Air Force an. Der Pilot erhält den Befehl, in Frankfurt am Main zwischenzulanden, um den lettischen Emigranten Baron Studnitz-Sternberg aufzunehmen, der später über einer sowjetischen Insel mit dem Fallschirm abspringen und eine Agentengruppe leiten soll. Als die übrigen Passagiere dies erfahren, kommt es zum Streit und sogar zu einem Schusswechsel, bei dem Doris Graves getroffen wird. Sowjetische Jäger zwingen das Flugzeug zur Notlandung. Loy wird von einem Schnellboot gerettet. Im sowjetischen Lazarett entschliesst er sich, den Vorfall wahrheitsgemäss zu schildern - auch die Schüsse auf Doris. Das spannende Buch erschien erstmals 1956 beim Verlag Das Neue Berlin. Es wurde 1961 von der DEFA verfilmt (Regie und Drehbuch: Kurt Maetzig, Darsteller: Horst Drinda. Christine Laszar, Ulrich Thein, Jan Brechjová, Ekkehard Schall, Günther Simon, Fred Düren, Stefan Lisewski, Herbert Köfer u. a.)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Der Traum des Hauptmann Loy
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Nach einem NATO-Manöver bringt ein amerikanisches Militärflugzeug sechs Personen von Tripolis nach Oslo. An Bord befindet sich unter anderem der englische Hauptmann Loy. Während des Fluges freundet er sich mit Corporal Doris Graves von der United States Air Force an. Der Pilot erhält den Befehl, in Frankfurt am Main zwischenzulanden, um den lettischen Emigranten Baron Studnitz-Sternberg aufzunehmen, der später über einer sowjetischen Insel mit dem Fallschirm abspringen und eine Agentengruppe leiten soll. Als die übrigen Passagiere dies erfahren, kommt es zum Streit und sogar zu einem Schusswechsel, bei dem Doris Graves getroffen wird. Sowjetische Jäger zwingen das Flugzeug zur Notlandung. Loy wird von einem Schnellboot gerettet. Im sowjetischen Lazarett entschliesst er sich, den Vorfall wahrheitsgemäss zu schildern - auch die Schüsse auf Doris. Das spannende Buch erschien erstmals 1956 beim Verlag Das Neue Berlin. Es wurde 1961 von der DEFA verfilmt (Regie und Drehbuch: Kurt Maetzig, Darsteller: Horst Drinda. Christine Laszar, Ulrich Thein, Jan Brechjová, Ekkehard Schall, Günther Simon, Fred Düren, Stefan Lisewski, Herbert Köfer u. a.)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Schliesse Deine Augen
16,39 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Mit den fünf Phantasiereisen werden nicht nur Kinder in die Welt der Träume begleitet, sondern auch Erwachsene. Sie vermitteln Geborgenheit, Harmonie, Liebe und eine positive Lebenseinstellung. Vor allem beruhigen sie den kleinen oder großen Zuhörer und lassen sie sanft einschlafen. Aus diesem Grund wird die CD nach den positiven Erfahrungen in der Klinik für Kinder und Jugendliche der Krankenanstalten in Konstanz und einem wissenschaftlichen Test mit 400 Personen unterschiedlicher Altersgruppen von der Neurologischen Abteilung des St. Augustinus Krankenhauses in Düren von der Zeitschrift 'Das Neurophysiologie-Labor' empfohlen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot